Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


games:teamspeak

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten der Revision
games:teamspeak [2016-09-18-11-14]
7saturn [Server der mobilen Infanterie]
games:teamspeak [2018-02-04-15-04]
7saturn
Zeile 17: Zeile 17:
 Es muss nicht von Haus aus so sein, dass der Firefox Links der obigen Form sofort mit der richtigen Anwendung öffnet. Insbesondere dass er überhaupt weiß, was er damit anfangen soll, muss man ihm ggf. sagen. Dazu die Konfig öffnen, indem man in die Adressleiste ''​about:​config''​ eingibt. Dort rechtsklicken und einen Bool-Wert mit dem Namen ''​protocol-handler.expose.ts3server''​ anlegen. FF fragt dann auch gleich, welchen Wert man dafür setzen will. Hier ''​false''​ auswählen. Das war's dann auch schon fast. Beim nächsten Mal, wenn man auf einen ''<​nowiki>​ts3server://</​nowiki>''​-Link klickt, fragt der FF, mit welchem Programm man diese Art Links öffnen will. Unter Linux dann die ''​ts3client_runscript.sh''​ auswählen, unter Windows entsprechend ''​ts3client_win32.exe''​. Sollten sich jeweils im Stammverzeichnis eurer TS-Installation finden lassen. Das war's. Wer das dauerhaft so zugewiesen haben will, muss das im Nachfrage-Dialog nur anhaken und die Sache ist gegessen. Ab sofort werden TS-Links direkt mit TS auf gemacht und man steigt direkt auf dem Server ein. Es muss nicht von Haus aus so sein, dass der Firefox Links der obigen Form sofort mit der richtigen Anwendung öffnet. Insbesondere dass er überhaupt weiß, was er damit anfangen soll, muss man ihm ggf. sagen. Dazu die Konfig öffnen, indem man in die Adressleiste ''​about:​config''​ eingibt. Dort rechtsklicken und einen Bool-Wert mit dem Namen ''​protocol-handler.expose.ts3server''​ anlegen. FF fragt dann auch gleich, welchen Wert man dafür setzen will. Hier ''​false''​ auswählen. Das war's dann auch schon fast. Beim nächsten Mal, wenn man auf einen ''<​nowiki>​ts3server://</​nowiki>''​-Link klickt, fragt der FF, mit welchem Programm man diese Art Links öffnen will. Unter Linux dann die ''​ts3client_runscript.sh''​ auswählen, unter Windows entsprechend ''​ts3client_win32.exe''​. Sollten sich jeweils im Stammverzeichnis eurer TS-Installation finden lassen. Das war's. Wer das dauerhaft so zugewiesen haben will, muss das im Nachfrage-Dialog nur anhaken und die Sache ist gegessen. Ab sofort werden TS-Links direkt mit TS auf gemacht und man steigt direkt auf dem Server ein.
 ===== Server der mobilen Infanterie ===== ===== Server der mobilen Infanterie =====
-Die Mobile Infanterie bietet ebenfalls einen TS-Server an. Adressen und Ports findet man auf der [[https://​mobile-infanterie.epicgamer.org/gameq/​status.php|Server Status-Seite]]. Es geht aber //nur// der Teamspeak 3 Client. Mit dem 2er kommt man auf keine 3er Server. Den TS2-Server gibt es seit dem Umzug des Servers auf Ubuntu nicht mehr, weil mir der Mehraufwand beide zu administrieren zu viel ist. Der 3er tut's so weit ja auch ganz gut. Zugang ist bis auf weiteres öffentlich. Bitte recht freundlich. =)+Die Mobile Infanterie bietet ebenfalls einen TS-Server an. Adressen und Ports findet man auf der [[https://​mobile-infanterie.epicgamer.org/​status.php|Server Status-Seite]]. Es geht aber //nur// der Teamspeak 3 Client. Mit dem 2er kommt man auf keine 3er Server. Den TS2-Server gibt es seit dem Umzug des Servers auf Ubuntu nicht mehr, weil mir der Mehraufwand beide zu administrieren zu viel ist. Der 3er tut's so weit ja auch ganz gut. Zugang ist bis auf weiteres öffentlich. Bitte recht freundlich. =)
  
 [[gamesdatenbank|Zurück zur Gamesdatenbank und den LAN-Infos]] [[gamesdatenbank|Zurück zur Gamesdatenbank und den LAN-Infos]]
games/teamspeak.txt · Zuletzt geändert: 2019-06-16-13-26 von 7saturn