Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


games:nexuiz_ctf_strategie

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
games:nexuiz_ctf_strategie [2016-08-15-03-25]
7saturn [Punkte]
games:nexuiz_ctf_strategie [2017-01-28-13-50]
7saturn [Angreifer]
Zeile 14: Zeile 14:
 Die Hauptaufgabe des Verteidigers ist das bewachen von Flagge und Flaggenraum. Das bedeutet, sich als erstes //alle// Items im Flaggenraum anzueignen: Waffen, Munition, Rüstung, Gesundheit. Falls man in der Situation steckt, dass beide Seiten gerade die gegnerische Flagge haben, verschiebt sich dieses Vorgehen zum Flaggenträger. //Keiner// sollte dem Flaggenträger dann die Items vor der Nase weg schnappen. Falls er welche übrig lässt, können die anderen zuschlagen, sonst nicht. Als Verteidiger sollte man sich so viel Gesundheit, Rüstung und Munition und vor allem schwere Waffen zulegen, wie man kann. Ja nach Größe des Flaggenraums bedeutet das Raketenwerfer,​ Mortar, Electro für kleinere Flaggenräume und Nexgun, Mortar, Electro für größere Flaggenräume. Falls diese Waffen nicht im Flaggenraum liegen (z. B. die Nexgun auf tznex03), müssen einem andere Teammitglieder diese bringen (siehe auch [[#​Mittelfeldspieler]]). Man muss ständig maximal versorgt sein, sodass man nicht einfach überrannt werden kann, denn dann fällt die Flagge höchstwahrscheinlich dem Gegner in die Hände. Die Hauptaufgabe des Verteidigers ist das bewachen von Flagge und Flaggenraum. Das bedeutet, sich als erstes //alle// Items im Flaggenraum anzueignen: Waffen, Munition, Rüstung, Gesundheit. Falls man in der Situation steckt, dass beide Seiten gerade die gegnerische Flagge haben, verschiebt sich dieses Vorgehen zum Flaggenträger. //Keiner// sollte dem Flaggenträger dann die Items vor der Nase weg schnappen. Falls er welche übrig lässt, können die anderen zuschlagen, sonst nicht. Als Verteidiger sollte man sich so viel Gesundheit, Rüstung und Munition und vor allem schwere Waffen zulegen, wie man kann. Ja nach Größe des Flaggenraums bedeutet das Raketenwerfer,​ Mortar, Electro für kleinere Flaggenräume und Nexgun, Mortar, Electro für größere Flaggenräume. Falls diese Waffen nicht im Flaggenraum liegen (z. B. die Nexgun auf tznex03), müssen einem andere Teammitglieder diese bringen (siehe auch [[#​Mittelfeldspieler]]). Man muss ständig maximal versorgt sein, sodass man nicht einfach überrannt werden kann, denn dann fällt die Flagge höchstwahrscheinlich dem Gegner in die Hände.
  
-Je nach Anzahl der Teammitglieder ​sollte ​wenigstens zwei Spieler die Verteidigung übernehmen. Der Hauptverteidiger bleibt in der Nähe der Flagge, um Überraschungsangriffe abwehren zu können. Die restlichen Verteidiger schnappen sich die Items im Flaggenraum bzw. der Basis geben den Gegnern einen entsprechenden Empfang. Dies Rolle des Hauptverteidigers sollte in regelmäßigen Abständen durchgewechselt werden, sodass dieser nicht am Ende doch mit niedriger Gesundheit und Rüstung da steht, weil er keine Items einsammeln kann. Auf kleineren Maps kann es auch sein, dass diese Vorgehensweise nicht funktioniert,​ weil alle Verteidiger zwangsläufig nah an der Flagge sind. In jedem Fall sollte man allerdings nicht in blanker gier alles für sich selbst einsammeln, denn die Stärke der Mitspieler ist auch von eigenem Vorteil.+Je nach Anzahl der Teammitglieder ​sollten ​wenigstens zwei Spieler die Verteidigung übernehmen. Der Hauptverteidiger bleibt in der Nähe der Flagge, um Überraschungsangriffe abwehren zu können. Die restlichen Verteidiger schnappen sich die Items im Flaggenraum bzw. der Basis geben den Gegnern einen entsprechenden Empfang. Dies Rolle des Hauptverteidigers sollte in regelmäßigen Abständen durchgewechselt werden, sodass dieser nicht am Ende doch mit niedriger Gesundheit und Rüstung da steht, weil er keine Items einsammeln kann. Auf kleineren Maps kann es auch sein, dass diese Vorgehensweise nicht funktioniert,​ weil alle Verteidiger zwangsläufig nah an der Flagge sind. In jedem Fall sollte man allerdings nicht in blanker gier alles für sich selbst einsammeln, denn die Stärke der Mitspieler ist auch von eigenem Vorteil.
  
 Falls der Gegner es doch schafft, die Flagge zu entwenden, ist es die Aufgabe der anderen Spieler, sie ihm abzunehmen. Dazu muss ihnen aber klar sein, dass die Flagge nicht mehr in der Basis ist. Man sollte in dieser Situation nicht dem gegnerischen Flaggenträger hinterher laufen, sondern wieder in der Basis Items einsammeln, denn sonst ist die Bewachung des Flaggenraums nicht mehr gesichert. Andernfalls passiert es schnell, dass nach dem Zurückbringen der Flagge der Gegner sie sich gleich wieder holt, da die Bewachung schlecht, oder gar nicht mehr vorhanden war. Im Extremfall wartet er schon am Flaggen-Spot darauf, dass sie zurück kommt. Man sollte das auf keinen Fall zulassen, denn dann kann man sehr leicht erleben, wie schwer es sein kann, in einen Flaggenraum einzudringen. Auf diese Weise kann er u. U. eine Menge Spawn-Kills machen und einem viele Items weg nehmen, bis man ihn endlich wieder vertrieben hat. Falls der Gegner es doch schafft, die Flagge zu entwenden, ist es die Aufgabe der anderen Spieler, sie ihm abzunehmen. Dazu muss ihnen aber klar sein, dass die Flagge nicht mehr in der Basis ist. Man sollte in dieser Situation nicht dem gegnerischen Flaggenträger hinterher laufen, sondern wieder in der Basis Items einsammeln, denn sonst ist die Bewachung des Flaggenraums nicht mehr gesichert. Andernfalls passiert es schnell, dass nach dem Zurückbringen der Flagge der Gegner sie sich gleich wieder holt, da die Bewachung schlecht, oder gar nicht mehr vorhanden war. Im Extremfall wartet er schon am Flaggen-Spot darauf, dass sie zurück kommt. Man sollte das auf keinen Fall zulassen, denn dann kann man sehr leicht erleben, wie schwer es sein kann, in einen Flaggenraum einzudringen. Auf diese Weise kann er u. U. eine Menge Spawn-Kills machen und einem viele Items weg nehmen, bis man ihn endlich wieder vertrieben hat.
Zeile 26: Zeile 26:
 Falls beide Angreifer nach dem Angriff noch leben, trägt der mit der besseren Verfassung die Flagge zurück. Es versuchen aber //beide// die Flagge heim zu bringen. Man sorgt dafür, dass sich der Schaden verteilt, statt nur beim Träger zu landen, und die Chancen sind so größer, überhaupt anzukommen. Auch dann, wenn der Flaggenträger ausgeschaltet wurde, ist noch ein Mitspieler da, um die Flagge wieder einzusammeln und weiter zu gehen. Es kann verlockend sein, einfach in der gegnerischen Basis zu bleiben und den Gegner damit zu verwirren, seinen Flaggenraum zu besetzen. Das sollte man aber nur tun, wenn mehr als zwei Angreifer da sind, und man das gegnerische Team ärgern will. Denn sie erleiden dann genau das Problem, die weiter oben genannt wurde, dass der Flaggenraum vom Gegner übernommen wird. Falls beide Angreifer nach dem Angriff noch leben, trägt der mit der besseren Verfassung die Flagge zurück. Es versuchen aber //beide// die Flagge heim zu bringen. Man sorgt dafür, dass sich der Schaden verteilt, statt nur beim Träger zu landen, und die Chancen sind so größer, überhaupt anzukommen. Auch dann, wenn der Flaggenträger ausgeschaltet wurde, ist noch ein Mitspieler da, um die Flagge wieder einzusammeln und weiter zu gehen. Es kann verlockend sein, einfach in der gegnerischen Basis zu bleiben und den Gegner damit zu verwirren, seinen Flaggenraum zu besetzen. Das sollte man aber nur tun, wenn mehr als zwei Angreifer da sind, und man das gegnerische Team ärgern will. Denn sie erleiden dann genau das Problem, die weiter oben genannt wurde, dass der Flaggenraum vom Gegner übernommen wird.
  
-Falls man Probleme hat, in den gegnerischen Flaggenraum zu kommen (z. B. weil dort 3-4 gute Verteidiger sind), kann es sinnvoller sein, zu versuchen, das Team auseinander zu reißen, indem man einzelne Gegner heraus lockt. Im Kreuzfeuer von mehreren Gegnern hat man wenig Chancen, die Flagge überhaupt zu erreichen. Wenn man die Gruppe schwächt, indem man einzelne Spieler heraus löst, werden die Chancen größer. Deshalb ist es auch ratsam, in Gruppen anzugreifen. Eine Gruppe aus drei Angreifern macht es einem Angreifer ​sehr schwer, wenn einer sich die Flagge schnappt, während die anderen beiden den Verteidiger beschäftigen.+Falls man Probleme hat, in den gegnerischen Flaggenraum zu kommen (z. B. weil dort 3-4 gute Verteidiger sind), kann es sinnvoller sein, zu versuchen, das Team auseinander zu reißen, indem man einzelne Gegner heraus lockt. Im Kreuzfeuer von mehreren Gegnern hat man wenig Chancen, die Flagge überhaupt zu erreichen. Wenn man die Gruppe schwächt, indem man einzelne Spieler heraus löst, werden die Chancen größer. Deshalb ist es auch ratsam, in Gruppen anzugreifen. Eine Gruppe aus drei Angreifern macht es einem Verteidiger ​sehr schwer, wenn einer sich die Flagge schnappt, während die anderen beiden den Verteidiger beschäftigen.
  
 Wenn man die Flagge des Gegners hat, sollte man ihm aus dem Weg gehen. Hat dieser bereits die eigene Flagge, sollte man dringend mindestens einen Mitspieler aufsuchen, der einen beschützt und sich mit einem ebenfalls rar macht. Auf diese Weise stellt man sicher, dass man die Flagge nicht gleich wieder verliert. Das bedeutet auch, so viel Gesundheit und Rüstung einzusammeln,​ wie man finden kann, ohne sich dabei selbst dem Gegner auszusetzen. Wenn man die Flagge des Gegners hat, sollte man ihm aus dem Weg gehen. Hat dieser bereits die eigene Flagge, sollte man dringend mindestens einen Mitspieler aufsuchen, der einen beschützt und sich mit einem ebenfalls rar macht. Auf diese Weise stellt man sicher, dass man die Flagge nicht gleich wieder verliert. Das bedeutet auch, so viel Gesundheit und Rüstung einzusammeln,​ wie man finden kann, ohne sich dabei selbst dem Gegner auszusetzen.
games/nexuiz_ctf_strategie.txt · Zuletzt geändert: 2017-01-28-13-50 von 7saturn